Hier Blogt Manne

0011*Wann kommt unsere Vorführmaschine

Der tägliche Blick auf den Monitor

Nun ist unsere Pan America fast genau 2 Monate unterwegs zu uns. Leider ist der weltweite Handel derzeit von vielen Unwägbarkeiten geprägt und Lieferverzögerungen gehören leider zum Alltag. Aber nun warten wir täglich darauf, das unsere Maschine in Europa ankommt.

Das Zubehör von Harley-Davidson für die Pan America wird auch täglich mehr und mehr.

* Auspuff

* Koffersystem

* Schutzbügel

* Helm

* Handschuhe

* Unterfahrschutz

und noch einiges liegen schon bei uns im Shop.

Die Vorbestellungen zu der Pan America haben uns positiv gestimmt, sind doch diverse Fahrberichte und letztendlich unsere eigene Erfahrung mit einem Tag Pan America fahren absolut Positiv geprägt worden. Wer in diesem Jahr noch Pan fahren möchte, sollte sich schnell eine Maschine sichern....

Mitte Juni startet dann unser Jo zum ultimativen 100.000 km Test mit der Pan America by K+M Harleyworld

65600389_ob_001.jpg
68000340_001.jpg

Schraub alles hin was Schützt s

  • 49000191_tt_001.jpg
  • 57200258_tt_001.jpg
  • 57300291_tt_001.jpg
  • 90202087_tt_001.jpg
  • 47200732_tt_007.jpg

Wer schon mal in der prekären Lage war, dass sein Bike Schieflage hatte und es nur unter maximaler Anstrengung möglich war,  das Bike wieder geradezurichten, der sehnte sich ratzfatz einen Schutzbügel an sein Motorrad. 

Im Gelände, oder auf Schotterstraßen kommt diese Situation noch um einiges öfters vor. Also sollte die Pan America geschützt werden und nicht nur vor dem Umfallen, sondern vor Gestrüpp, Steinen und Felsen. 

Mit Biker Jo war das ein kurzes Gespräch. Mach hin was Schützt, aber nichts was viel Gewicht hat.... - Na tolle Jo

Der Unterfahrschutz ist unverzichtbar, denn wenn unten mal "auf hockst" kann das sehr schädlich werden. Ebenso sind Treffer im Bereich vom Kühler als nicht akzeptabel anzusehen, denn dann droht dir das Schieben vom Bike und das will keiner ernsthaft versuchen. Also Kühlergitter wird genommen und angeschraubt.

Da Koffer nicht von alleine halten am Bike, brauchen wir die Kofferhalter, die ja auch einen zusätzlichen Schutz bieten. 

Die Schutzbügel für den seitlichen Schutz, sind absolut unverzichtbar, denn wie oben beschrieben, sind dann deine Beine einfach mal zu kurz - Punkt-Ende-Aus mit der Diskussion!

Die guten alten Tankschoner, wie an meiner R26, die dürfen nicht fehlen, wollen doch nicht den Tank verkratzten. Gewicht haben die ja auch kaum, gel Jo (Mund zu..)

 

Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag  09:00 - 12:30    13:30 -17:30
Samstag 09:00 - 13:00

Montag
Ruhetag